Philosophie

Ein wesentlicher Bestandteil meiner Grundeinstellung ist, die kleinen Bereiche im Detail zu sehen und zu verstehen, um die Zusammenhänge für das Gesamte zu begreifen.
 
Bei einem Rätsel muss jeder Buchstabe, jede Zahl passen, um am Ende die richtige Lösung zu erhalten.
 
Das Rechnungswesen setzt sich aus den Teilbereichen Buchhaltung, Kostenrechnung, Jahresabschluss, Lohnverrechnung, Beratung, Vertretung, zusammen.
 
Wie bei einem Rätsel laufen alle Teilbereiche ineinander; es müssen die Bereiche aufeinander abgestimmt sein, um im Gesamten als Lösung das für Sie optimale Ergebnis zu erzielen.
 
Die Lösung Ihres Rätsels ist mein Ziel!

Alle Rätsel der Welt, so schwierig sie sich auch entbieten, sind ein Muster an Einfachheit, sobald ihre Lösung bekannt ist.

von Martin Kessel

Vortrag Arbeitnehmer veranlagung am Freitag, 04. Oktober 2013

Steuerzahler schenken der Finanz ein Vermögen! SIE AUCH?


Ab 1. Februar 2014 nur mehr IBAN und BIC

Ab 1. Februar 2014 benötigt man für Überweisungen an Stelle von Kontonummer und Bankleitzahl die internationale Kontonummer „IBAN“. Zahlungsaufträge innerhalb Österreichs können dann nur mehr mit der IBAN beauftragt werden.


GmbH „light“

Mit 01.07.2013 soll nun endlich die seit längerem diskutierte GmbH-Reform in Kraft treten. Folgende Änderungen sind geplant:


Pendlerförderung NEU

Rückwirkend mit 1. Jänner 2013


News Archiv




Kontakt  |   AGB  |   Datenschutz  |   Impressum
nanoware media Webdesign Wien